Willkommen beim Sieghartskirchner Modellbauclub

Wichtiger Hinweis an alle Mitglieder:

Der 1. Arbeitseinsatz wird Wetterbedingt auf

Samstag, den 13. Mai 2017

verschoben!

Wir hoffen, dass uns der neue Termin ein schönes Wetter bringt !

Wir danken bereits im Vorfeld für jede Unterstützung und freuen uns auf Dein Kommen!


 

19.04.2017

Trotz widriger Wetterprognosen und eher spätwinterlichen Temperaturen war unser Osterfliegen am 17.04. sehr gut besucht. Trotz der verlockenden und gerne angenommenen Angebote von Kaffee, Kuchen und leckeren Brötchen (ein herzliches Dankeschön an die Spender!) waren etliche Mitglieder nicht zu halten und setzten ihre Maschinen dem heftigen und böigen Wind aus.

Sehr gefreut haben wir uns über den netten und fliegerisch aktiven Nachbar-Besuch!

Die Fotos zum Osterfliegen finden Sie HIER


 

2017.03.04

Unser fleißigstes Clubmitglied im Winter 17

Endlich ein Tag mit schönem Flugwetter. Sonnenschein, dazu 20°C und nahezu Windstille.

Das Landen gestaltet sich allerdings trotzdem schwierig. Unser fleißigstes Clubmitglied -der Maulwurf- hat über den Winter ganze Arbeit geleistet.

14.02.2017

Unsere Webseite ist umgezogen.

Wir danken dem scheidenden Webmaster Manfred H. für seine bisherige Arbeit!

Die neue Webseite ist auf einem hoffentlich schnelleren Server gehostet.

In der Zeit vom 04.-06.05.2017 findet am Modellflugplatz in Sieghartskirchen ein Trainingslager für die Klasse F3N statt.

Achtung: während der Veranstaltung ist der Platz für Flächenmodelle gesperrt!

Kursinhalt:

  • Theorie F3N (Flugprogramme)
  • Praxisübungen inkl. Bewertung und Korrektur durch Trainer & Teilnehmer

Oranisator: Manfred Geyer
Kursort: Modellflugplatz Sieghartskirchen, Anfahrt siehe >>HIER<<
Anmeldung bitte per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für weitere Informationen können Sie sich telefonisch beim Organisator melden. Tel: 0676 831276995

Der SMC wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg!


 

01.01.2017

Dieses Jahr trafen wir uns wieder zum traditionellen Neujahrsfliegen am Flugplatz Ochsenhaut.
Das Wetter meinte es gut mit uns. Der Nachmittag war nahezu Windstill. Es hatte zwar nur 2-3 Grad über Null, aber dazu gab es strahlenden Sonnenschein.